Workshops & zusätzliche Kurse

Yin Yoga

Die Essenz des Yin Yoga sind passive Dehnungen und das Kultivieren einer inneren Haltung, die das „Sein“ im Gegensatz zum „Tun“ betont. Unterstützt mit diversen Hilfsmitteln, werden die meist am Boden praktizierten Positionen auf passive Weise mindestens 3 Minuten gehalten. Körper und Geist werden dabei in eine berauschende Stille geführt und das ganze System sehr nachhaltig entspannt. Yin Yoga regt den Energiefluss an, beruhigt das zentrale Nervensystem und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Auf körperliche Ebene stimuliert, dehnt und befeuchtet es das Binde- und Fasziengewebe, wodurch sich Verklebungen und Blockaden lösen können.

Termin in Frechen:
Sonntag, 29. Oktober 2017, 14:30-17:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 2 Punkte auf der 10er Karte oder 30 Euro
Leitung: Ute Plaar

Freitag, 10. November 2017, 18:30-20:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 1 Punkt auf der 10er Karte oder 17 Euro
Leitung: Ute Plaar

Um Anmeldung wird gebeten.
Anmeldeformular

 

Yoga & Faszienrollen

Vitale Wohlspannung durch trainierte Faszien, mittels Yoga & Faszienrollen
Als Faszien bezeichnet man kollagenes Bindegewebe, das den ganzen Körper dreidimensional netzartig durchdringt. Faszien verbinden Muskeln, Organe, Knochen, damit alles an seinem Platz bleibt. Unsere Faszien können verkleben, die Durchfeuchtung wird blockiert; spürbar wird dies in unseren verspannten Körperregionen und in Folge an schmerzenden Gelenken. Durch ein spezielles Faszientraining können wir diese Verspannungen lösen. Ein gesundes gut trainiertes Fasziengewebe (Bindegewebe) zeichnet sich durch große Flexibilität und hohe Belastbarkeit aus. Es dient als natürliche Prophylaxe gegen Rückenschmerzen und/oder führt zu einem gesunden und leistungsfähigen Rücken, vermeidet schmerzhafte Reibereien in den Gelenken, schützt die Muskulatur vor Verletzungen und schmerzhaften Verspannungen.

Termin in Frechen:
Dienstag, 31. Oktober 2017, 10:00-11:30 Uhr
Samstag, 2. Dezember 2017, 10:00-11:30 Uhr
Teilnahmegebühr: 1 Punkt auf der 10er Karte oder 17€
Leitung: Barbara Rose

Um Anmeldung wird gebeten.
Anmeldeformular